Kastaniensuppe


Kastanien-Kartoffel-Suppe
mit Äpfeln

 

Für 4 Portionen


Die Zutaten

2 Zwiebeln, 500 g Kartoffeln, 250 g Kastanien, Butter, frischer Majoran, 800 ml Geflügelbrühe, Salz, Pfeffer, 100 ml Schlagsahne, 2 Äpfel

 

Die Zubereitung

Die Zwiebeln fein würfeln, die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die geschälten Kastanien halbieren, einige Stücke zur Seite legen. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln dazugeben und kurz andünsten. Die Kastanien zufügen und weitere zwei Minuten dünsten. Den Majoran zugeben, mit Brühe aufgießen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen. Dann den Majoran herausnehmen. Die Suppe fein pürieren. Salzen, pfeffern. Die Äpfel und die restlichen Kastanien in Würfel schneiden. Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Äpfel und Kastanien andünsten, salzen, pfeffern, zur Suppe geben und erneut aufkochen. Die Sahne halb steif schlagen und in die Suppe rühren.