QSFP-Fisch aus Mecklenburg-Vorpommern


AUS DEM PARADIES INS FRISCHEPARADIES.

Die besten Fische kommen von oben – aus Mecklenburg-Vorpommern. Die sehr sauberen Boddengewässer der Ostsee bieten ideale Laich- und Lebensbedingungen. Gerade in diesem küstennahen, flachen Bereich wird das Ostseewasser mit dem Süßwasser der Flüsse vermischt und es entsteht der notwendige Algenbewuchs zum Laichen. Der Nährstoffgehalt ist hoch und die Nahrung reichhaltig. Kurz: ein Paradies für allerbeste Fischqualität. Das ist uns ein QSFP-Prädikat wert.


SAISON-HIGHLIGHTS DER GANZ FRISCHEN ART.

Gezielte Maßnahmen zur Bestands- und Qualitätssicherung führen dazu, dass die QSFP-Fische nicht uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Die jeweiligen Schonzeiten werden streng eingehalten und kontrolliert. Aber wenn sie verfügbar sind, sind sie in Qualität und Frische nicht zu schlagen.Bei unserem QSFP-Zander kommt alles Gute zusammen: Er gehört zu den schmackhaftesten und beliebtesten Süßwasser-Speisefischen. Und wenn er aus Mecklenburg-Vorpommern kommt, dann hat man es auch mit allerbester Qualität zu tun. Die gibt es allerdings nicht jeden Tag. Die Zander-Schonzeit beträgt jedes Jahr 4 Wochen und liegt meist zwischen Ende April und Ende Mai.


AUS GUTEN GRÜNDEN QSFP-QUALITÄT.


DIE INFORMATIVE FRISCHHALTEBOX.

Unsere außergewöhnlichen QSFP-Fische und -Filets werden in einer mit Eis ausgelegten Frischhaltebox geliefert. Auf ihr sind alle wichtigen Daten festgehalten, die für Sie unsere QSFP-Premiumqualität nachvollziehbar machen: Inhalt, Fangdatum und Fanggebiet. Wer möchte, kann sich über uns sogar den Namen des Fischers geben lassen.