Feigenchutney


Für 4 Portionen


Die Zutaten

3 frische Feigen, 50 g rote Zwiebeln, 1-2 El Olivenöl, 2 El Rohrohrzucker
1/2 TL Senfkörner, Thymian, ca. 5 El Rotweinessig, etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer

 

Die Zubereitung

Die Zwiebeln und Feigen in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Dann den Zucker einrühren und leicht karamellisieren lassen. Die Feigen, die Senfkörner und den Thymian zugeben, einige Minuten mitdünsten, dabei oft umrühren. Mit Essig ablöschen und bei milder Hitze etwa 30–40 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssoigkeit aufgesogen ist. Dabei immer wieder umrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Passt perfekt zu Parmesan, Ziegenkäse oder Gorgonzola oder einfach als Brotaufstrich.