Minestrone


Minestrone

 
Für 4 Personen


Die Zutaten

2 Karotten, 1 kleinen Blumenkohl, 1 Dose weiße Bohnen, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 400 g Tomaten, 2 EL Olivenöl, 1 EL Tomatenmark, 1 l Gemüsebrühe,
150 g Nudeln, Salz, 1/2 Bund Petersilie, Thymian, Oregano, 1 Lorbeerblatt, Kurkuma, Paprika, schwarzer Pfeffer, etwas Zucker,
1 TL fein geriebene Zitronenschale, 40 g gehobelter Parmesankäse

 

Die Zubereitung

Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zucchini der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Bohnen abtropfen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln.
Tomaten grob würfeln. Die Röschen vom Stiel des Blumenkohls abtrennen. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch kurz andünsten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen, Tomaten zufügen,
mit Brühe ablöschen. Die Karotten und den Blumenkohl zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Petersilie hacken.
Die Nudeln abgießen. Bohnen, die Gewürze und die Petersilie in die Suppe geben. Kurz weiterköcheln lassen. Dann die Nudeln und die Zitronenschale zufügen. Mit gehobelten Parmesan bestreuen und
Baguette dazu servieren.